GREEN INVESTMENT
Anzeige
Mehr Ökostrom in Zürich verkauft

Montag, 28. September 2009 / 15:34 Uhr
aktualisiert: 16:52 Uhr

Zürich - Der Verkauf von naturemade star-zertifiziertem Ökostrom in der Stadt Zürich konnte seit 2008 um 97 GWh auf 333 GWh im Jahr 2009 gesteigert werden.

Von der neubestellten Öko-Bestellmenge entfallen 75 Prozent auf Grossabnehmer.

Das Elektrizitätswerk Zürich führt dies zum Teil auf die Ende April 2009 lancierte Werbekampagne «Wählen Sie Ökostrom» zurück. Daraufhin seien rund 28'000 Bestellungen eingegangen, wie das EWZ mitteilt.

Von der zusätzlichen Bestellmenge entfallen 15 Prozent auf Privatkunden/-innen, 10 Prozent auf die KMU-Kunden/-innen und 75 Prozent auf die grossen Geschäfskunden/-innen.

Die am häufigsten gewählte Ökologisierungsvariante bestand darin, das bisher bezogene Stromprodukt mit einem Anteil reinen Ökostroms aus Sonnen- oder Wasserkraft (naturemade star) zu ergänzen.

Aufgrund des guten Geschäftsergebnisses sind die ewz-Tarife unverändert gültig. Der Bonus wurde ab 1.1.2009 für drei Jahre von 8 % auf 15 erhöht, schreibt das EWZ weiter.

(ht/pd)


Artikel-Empfehlungen:

Fischerei-Verband kritisiert «Wasserkraftwerk-Wahn»8.Mai 17:08 Uhr
Fischerei-Verband kritisiert «Wasserkraftwerk-Wahn»
Prophezeite Stromlücke kommt später als verkündet6.Okt 18:44 Uhr
Prophezeite Stromlücke kommt später als verkündet